Karnevalistenforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder
Suche Häufig gestellte Fragen Regeln Zur Startseite Portal
Linkliste Linkliste Statistik Sponsoren
 
 
       KarnevalistenForum.de Hauptseite    KarnevalistenForum.de OnlineKurier    Gemeinnütziger KarnevalistenForum.de e.V.    Wer war heute hier?    Veedelsforum.de    Online-Umfragen    The Board in English
Karnevalistenforum.de » Foto- und Grafikforen | WEBLOGS | Halböffentlich » Videoforum | Halböffentlich » Deutsche Filmklassiker » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Deutsche Filmklassiker Teilen  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.462
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schäl Mändelche
Zitat:
Original von Schäl Mändelche
Und nun hier der erste Beitrag: Kolberg, konzipiert als Durchhaltefilm im letzten Kriegsjahr des zweiten Weltkriegs.

http://www.youtube.com/watch?v=oMk-9NAY7ag


Es gibt die Liste der Vorbehaltsfilme....der Inhalt dieser Filme ist kriegsverherrlichend, rassistisch oder volksverhetzend........entstanden zwischen 1933 und 1945!!
Grundsätzlich ist dies auch gut...gemeint!!

Aber es ist: "Zensur in der Bundesrepublik Deutschland"

Zitat aus Wikipedia: "Manche der von den Alliierten verbotenen Filme blieben nach 1949 sogenannte Vorbehaltsfilme und dürfen nur in geschlossenen Veranstaltungen und mit einer kompetenten Einführung gezeigt werden. Die Nutzungsrechte dieser Filme liegen bei der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, die nur derartige Aufführungen gestattet. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung der Vorbehaltsfilme wird von der Stiftung nicht gestattet."

Man hält also seine Bürger heute (2011) noch immer nicht für mündig genug dass sie bei diesen Filmen differenzieren können!!! Schon beachtlich!!!

Bei, zum Beispiel, dem Film Kolberg, nun meine Frage: Was kann..soll..der heute negativ bewirken????

Nix!!! Ävver och janix!!!

Achso...wat hät dat met Fastelovend ze dun?? Ming Antwoot: Wat hät Fastelovend dann noch met Fastelovend ze dun....wenn se mich verstehen!!!.....wollen...



Der große König


http://www.youtube.com/watch?v=WZs8r1zVbm8

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
26.10.2013 00:08 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.462
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schäl Mändelche
Zitat:
Original von Schäl Mändelche
Und nun hier der erste Beitrag: Kolberg, konzipiert als Durchhaltefilm im letzten Kriegsjahr des zweiten Weltkriegs.

http://www.youtube.com/watch?v=oMk-9NAY7ag


Es gibt die Liste der Vorbehaltsfilme....der Inhalt dieser Filme ist kriegsverherrlichend, rassistisch oder volksverhetzend........entstanden zwischen 1933 und 1945!!
Grundsätzlich ist dies auch gut...gemeint!!

Aber es ist: "Zensur in der Bundesrepublik Deutschland"

Zitat aus Wikipedia: "Manche der von den Alliierten verbotenen Filme blieben nach 1949 sogenannte Vorbehaltsfilme und dürfen nur in geschlossenen Veranstaltungen und mit einer kompetenten Einführung gezeigt werden. Die Nutzungsrechte dieser Filme liegen bei der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, die nur derartige Aufführungen gestattet. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung der Vorbehaltsfilme wird von der Stiftung nicht gestattet."

Man hält also seine Bürger heute (2011) noch immer nicht für mündig genug dass sie bei diesen Filmen differenzieren können!!! Schon beachtlich!!!

Bei, zum Beispiel, dem Film Kolberg, nun meine Frage: Was kann..soll..der heute negativ bewirken????

Nix!!! Ävver och janix!!!

Achso...wat hät dat met Fastelovend ze dun?? Ming Antwoot: Wat hät Fastelovend dann noch met Fastelovend ze dun....wenn se mich verstehen!!!.....wollen...


Und auch heute...2015...werden wir Deutschen nicht für mündig erachtet!!!!
Immer noch wird über uns bestimmt......wie lange noch???

https://www.youtube.com/watch?v=TT2zusJRvzg

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
23.05.2015 02:14 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.462
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schäl Mändelche
Und nun hier der erste Beitrag: Kolberg, konzipiert als Durchhaltefilm im letzten Kriegsjahr des zweiten Weltkriegs.

http://www.youtube.com/watch?v=oMk-9NAY7ag



Hier der Film Heinzberg!!!


https://www.youtube.com/watch?v=z8lTLf2oDSY

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......
31.07.2015 02:30 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
Schäl Mändelche Schäl Mändelche ist männlich
Pennebröder
Generaloberst des Forums mit Verdienstkreuz in Silber


images/avatars/avatar-5099.jpg

Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 7.462
Herkunft: Sennischdörp

Themenstarter Thema begonnen von Schäl Mändelche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

11

__________________
Die Wahrheit? Seien se blos still......

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schäl Mändelche am 02.08.2015 03:45.

02.08.2015 03:41 Schäl Mändelche ist offline E-Mail an Schäl Mändelche senden Beiträge von Schäl Mändelche suchen Nehmen Sie Schäl Mändelche in Ihre Freundesliste auf
ppaprocki ppaprocki ist weiblich
Hospitant ohne e.V.
Motiviert


images/avatars/avatar-5135.jpg

Dabei seit: 06.06.2016
Beiträge: 7
Herkunft: Potsdam

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Tag alle,

als Klassiker würde ich auch das Werk von Kurt Maetzig zählen - Ehe im Schatten. Ein Filmdrama aus 1947 über eine problematische Ehe zur Zeit der 30er-40er Jahre in Deutschland.

LG Birgid

__________________
Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.
20.06.2016 15:37 ppaprocki ist offline E-Mail an ppaprocki senden Beiträge von ppaprocki suchen Nehmen Sie ppaprocki in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Karnevalistenforum.de » Foto- und Grafikforen | WEBLOGS | Halböffentlich » Videoforum | Halböffentlich » Deutsche Filmklassiker
Guckloch
Sessionshefte
narren-forum.de
YT
veedelsforum2
MUSTO Consulting Limited

Impressum und Nutzungsbedingungen

Seitenabrufe heute: 10.627 | Seitenabrufe gestern: 25.122 | Seitenabrufe 2005: 8.437.353 | Seitenabrufe 2006: 15.243.593 | Seitenabrufe 2007: 18.055.369
Seitenabrufe 2008: 36.285.727 | Seitenabrufe 2009: 32.373.061 | Seitenabrufe 2010: 9.163.139 | Seitenabrufe 2011: 42.399.225 | Seitenabrufe 2012: 40.383.959
Seitenabrufe 2013: 48.285.445 | Seitenabrufe 2014: 51.147.645 | Seitenabrufe 2015: 65.298.801 | Seitenabrufe 2016: 74.252.388 | Seitenabrufe 2017: 23.087.246

© 2004 - 2017 - Konzept, Design, Realisation & Hosting by MUSTO - All rights reserved - Forensoftware by Burning Board